Was ist ein Suchmaschinen-Optimierer?

Ein Suchmaschinenoptimierer ist Multitalent und Genie zugleich. Er nimmt Aktionen und Ereignisse des Online Marktes für sich auf, wertet seine Beobachtungen aus und entwirft dann anhand der Schlussfolgerungen für seinen Kunden geeignete Lösungen, die er etabliert. Der Antrieb des Aufgabenfeldes umfasst sowohl das Researching neuer und alternativer Werbeformen, wie auch das Erspähen an sich außergewöhnlicher Methoden und Algorithmen, die eine übermäßige Performance aufweisen. Die Kernaufgabe eines Suchmaschinen-Optimieres ist dabei das gezielte Ausführen von Operationen verschiedener SEM (Search Engine Marketing) und SEO (Search Engine Optimization) Services. Sowohl Internetagenturen der Webentwicklung als auch spezialisierte  SEO Agenturen entwickeln in diesem Bereich des Marktes Produkte, die speziell an das Verhalten von Suchmaschinen angepasst sind und damit knapp 90 % Prozent aller User im Internet erreichen, die Google und Co. für das Bewegen durch das Netz gebrauchen. Das Potenzial dieser Schnittstelle ist für den SEM oder SEO Service einer Internetagentur sehr interessant und bildet das Beschäftigungsfeld des SE-Optimierers aus, der kundenrelevanten Traffic erzeugt und mannigfaltige Verknüpfungen erstellt oder auch handelt.

DAS ROLLENBILD EINES SE-OPTIMIERERS

Für den Suchmaschinenoptimierer in der Internetagentur hat die Umsetzung der Ziele des Kunden oberste Priorität. Mögliche charakteristische SEO Service Schlüssel hierfür sind beispielsweise die Gesamtheit der Links, die auf eine Website zeigen oder die Frage der Traffic-Konvergenz (Conversion), welche das wie und wann des Erreichens eines signifikanten Umsatzes in Abhängigkeit der Verlinkung für den Aufbau einer Webseite eindeutig beantwortet. Neben dem typischen Internetagentur Optimierer gibt es aber auch eine ganze Reihe von Überschneidungen aus anderen Bereichen, in denen SEO Service und SEM eine hohe Relevanz besitzt. Diese Unschärfe ist nicht abgrenzbar und ganz egal ob Online-Marketing und Online-Brand Manager, Sale Force Aspirant oder Media Agent, Sie alle nehmen das Rollenbild eines SE-Optimierers wahr und üben SEO aus. Obgleich weit entfernt von einem Börsenparkett, weist der Handel mit Links, SEO Apps und Werbeanzeigen zwischen Kooperationspartnern dabei oft ganz ähnliche Intentionen auf. Der Markt und insbesondere Global Player wie Google, Yahoo, Amazon oder Facebook stellen hierfür die passenden Schnittstellen bereit und schaffen entsprechende technische Voraussetzungen.

TYPISCHE SEO-AUFGABEN

Wie eingangs erwähnt, sind die Optimierer von Suchmaschinen in der Webentwicklung absolute Profis. Sowohl Softwareverständnis und das Wissen um Bedienkonzepte oder Verhaltenssteuerung sowie vor allem wirtschaftstheoretische Grundlagen sind notwendig, um Besucher- und Verbraucherverhalten richtig einschätzen zu können und Ergebnisse zu koordinieren. Die Suche nach einem Standardmodell, das vernünftige Aussagen liefert und verlässige Prognosen erstellt, erklärt sich ähnlich der Suche nach dem Heilige Gral des SEO. Das richtige Abstrahieren von Zustandsgrößen setzt eine allseits wache Professionalität voraus, die ganz gleich ob Neurologische Eye-Tracking Untersuchung, Netzwerkanalysen oder das Monitoring von Google Trends und permanente Keywordanalyse, den objektiven Blick für den Kunden bewahrt. In dieser Hinsicht wird von Suchmaschinenoptimierern intellektuelle Genialität erwartet, die untrügliche Indikatoren aufzeigt und ehrliche Messpunkte generiert. Übergeordnetes Ziel ist das Finden einer allgemeingültigen stabilen Strategie, die durch die Implementierung entsprechender Mechanismus und Algorithmen ganz am Ende der Kette ein SEO und SEM Marketingcontrolling ermöglicht.

SEO-GEHALTSVORSTELLUNGEN / VERGÜTUNG

Know-how und Richtlinienkompetenz wie auch die Fähigkeit ein herrschendes Meinungsbild zu lesen sind für einen Aufstieg in SEO Grundvoraussetzung. Aufgrund verhältnismäßig niedriger Einstiegsgehälter gibt es im SEO Service Bereich der Internetagenturen verhältnismäßig viele Freiräume, die bei Schaffung einer optimierenden Organisationsstruktur jedoch schnell skalieren können. Vom Seo Trainee mit einem Jahreseinkommen von 20.000 Euro bis zum SEO Guru mit einem 100.000 Euro-Verdienst liegen im SEO Bereich keine Dekaden der Erfahrung sondern Cleverness, Spürsinn und technischer Vorsprung.

Das eLancer-Team lädt Sie ein, sich dieses Geschäftsfeld zu erschließen und wird Sie sowohl bei Ihren SEO Vorhaben als auch SEA (Search Engine Advertising) Planungen gern begleiten und unterstützen.

IT erscheint Ihnen kompliziert?

Wir helfen gerne

Sie müssen nicht verstehen, was eine Programmiersprache ist, um erfolgreich im Web zu sein. Wir helfen gerne bei der Technik. Sie konzentrieren sich auf Ihr Business.

Wir haben die Profis

Das eLancer-Team vereinigt junge Profis aus allen Bereichen der IT und des Online-Marketing. Sie müssen nicht länger suchen, wir vermitteln Ihnen bezahlbare Freelancer, die für Ihr Projekt passen.

Wir geben gratis Tipps

Beschreiben Sie uns doch kurz Ihren Bedarf. Hinterlassen Sie bitte auch Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie zurück, wann immer Sie Zeit haben. Fragen zu Aufwand und Komplexität eines Projektes beantworten wir natürlich kostenlos.