Die WordPress Seiten ID finden

In WordPress Seiten zu erstellen, ist wirklich ein Kinderspiel. Im Backend können Sie alle relevanten Daten eingeben und ablesen. Ist es wirklich so einfach? Größtenteils ist die Antwort definitiv Ja. Größtenteils, denn es gibt ein paar Baustellen, da könnte es WordPress seinen Nutzern wirklich einfacher machen. Oder könnten Sie aus dem Stehgreif sagen, wo Sie die ID Ihrer Seite finden?

Sobald Sie in WordPress eine Seite erstellen, weist das CMS diesem eine ID-Nummer zu. Das passiert auch bei der Erstellung von Beiträgen, Kategorien, Benutzern oder Kommentaren – eigentlich mit allem, was bei WordPress angelegt wird. Es gibt zahlreiche Plugins und Themes, die die Angabe der Seiten ID erfordern, zum Beispiel zum Durchführen von AB-Splits. Auch CSS-Klassen benötigen ggf. die Seiten ID.

DIE SUCHE BEENDEN: HIER KÖNNEN SIE DIE WORDPRESS SEITEN ID FINDEN

Es gibt zwei schnelle und recht einfache Wege, mit denen Sie in WordPress die Seiten ID finden können.

OPTION 1: IN DER SEITENÜBERSICHT DIE WORDPRESS SEITEN ID FINDEN

  1. Loggen Sie sich in Ihr Backend ein.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte auf Seiten und lassen Sie sich die Seiten-Übersicht anzeigen
  3. Schweben Sie mit Ihrem Zeiger nun über dem Seitentitel, dessen Seiten ID Sie sich anzeigen lassen möchten.
  4. Im unteren linken Rand Ihres Bildschirm s erscheint nun eine kleine grau hinterlegte Zeile, in der Sie unter anderem die Seiten ID finden können.
  5. Im rechten Bild zeigt Post=19 die Seiten ID an, in diesem Beispiel ist die ID folglich 19.

OPTION 2: IN DER BEARBEITUNGSSEITE DIE WORDPRESS SEITEN ID FINDEN

  1. Loggen Sie sich in Ihr Backend ein.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte auf Seiten und lassen Sie sich die Seiten-Übersicht anzeigen.
  3. Klicken Sie auf die Seiten, dessen ID Sie sich anzeigen lassen möchten.
  4. In der URL der Bearbeitungsseite können Sie die Seiten ID ablesen.
  5. Das linke Bild zeigt mit Post=19 die Seiten ID an, in diesem Beispiel ist die ID folglich 19.

AUF EINEN BLICK: WORDPRESS SEITEN ID MIT SHOW IDS ANZEIGEN LASSEN

Wenn WordPress Seiten IDs regelmäßig gebraucht werden, sind die oben aufgezeigten Wege etwas umständlich. Das sehen auch einige Plugin-Entwickler so, weswegen es im WordPress Plugin Directory inzwischen diverse Anwendungen gibt, mit dessen Hilfe man sich die WordPress Seiten ID ganz bequem in der Seitenübersicht mit anzeigen lassen kann.

Zu ihnen zählt beispielsweise Show IDs by 99 Robots. Dabei handelt es sich um ein junges Plugin, das in seiner kurzen Lebensdauer bereits mehr als 10.000 installierte Versionen verzeichnen kann. Es fügt eine weitere Spalte in die Übersichten hinzu, in der die jeweilige ID angezeigt wird. Das Plugins umfasst das Anzeigen von IDs von

  • Posts (Beiträge)
  • Pages (Seiten)
  • Kategorien
  • Tags
  • Links
  • Media
  • User
  • Kommentare
  • Link Kategorien
  • Custom Taxonomies
  • Custom Post Types

Die Installation und Aktivierung kann entweder direkt über Plugins im WordPress Dashboard vorgenommen werden. Dazu suchen Sie einfach nach Show IDs und klicken auf installieren. Anschließend muss es im Plugins Menü nur noch aktiviert werden. Natürlich ist auch die manuelle Installation via FTP möglich, hier wird der entzippte wpsite-show-ids Ordner einfach in den wp-content/plugins Ordner hochgeladen. Anschließend wird es ebenfalls im Dashboard Plugins Menü aktiviert.

Natürlich finden Sie im WordPress Plugin Directory zahlreiche weitere Plugins, mit denen Sie sich die Seiten ID anzeigen lassen können. Bei der Wahl der passenden Anwendungen sollten Sie darauf achten, dass das Plugin regelmäßig weiterentwickelt wird. Hier finden Sie weitere Tipps zur Wahl des richtigen WordPress Plugins.

UNTERSTÜTZUNG VOM ELANCER TEAM

Sie sehen, es gibt Mittel und Wege, sich bei WordPress die Seiten ID anzeigen zu lassen. Für den gelegentlichen Nutzen reicht die „Standardlösung“ von WordPRess durchaus aus. Wer öfter eine WordPress Seiten ID finden muss, setzt besser auf ein Plugin, so können Sie jede ID auf einen Blick sehen. Wenn Sie möchten, dass ein Profi die Auswahl und Installation des passenden Plugins für Sie übernimmt, dann kontaktieren Sie das eLancer-Team aus Köln. Unsere WordPress-Profis beraten Sie individuell und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

IT erscheint Ihnen kompliziert?

Wir helfen gerne

Sie müssen nicht verstehen, was eine Programmiersprache ist, um erfolgreich im Web zu sein. Wir helfen gerne bei der Technik. Sie konzentrieren sich auf Ihr Business.

Wir haben die Profis

Das eLancer-Team vereinigt junge Profis aus allen Bereichen der IT und des Online-Marketing. Sie müssen nicht länger suchen, wir vermitteln Ihnen bezahlbare Freelancer, die für Ihr Projekt passen.

Wir geben gratis Tipps

Beschreiben Sie uns doch kurz Ihren Bedarf. Hinterlassen Sie bitte auch Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie zurück, wann immer Sie Zeit haben. Fragen zu Aufwand und Komplexität eines Projektes beantworten wir natürlich kostenlos.